Seminare

Jetzt Informieren!
Drei spannende Seminare stehen nach den Osterferien auf dem Plan …

 

I. „Spotlight“

Eine Kooperationsveranstaltung in Zusammenarbeit mit der Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft Hameln und der VHS Holzminden

Wenn ich selbst, mit mir, meiner Position, Rolle oder Funktion im Scheinwerferlicht stehe, kann mir ganz schön heiß werden! Und das nicht nur, weil Scheinwerfer Hitze abgeben.
Als Künstlerin weiß ich, dass es ein Lebenselixier sein kann, im Rampenlicht zu stehen und sich und seine Ideen mit Körper Geist und Stimme darzustellen. Es lohnt sich, das „Bühnentier“ in sich zu entdecken!

Das Seminar zeigt Ihnen, dass Selbstpräsentation Spaß macht und keinesfalls etwas Verbotenes ist. Sie ist notwendig, um die persönlichen Belange und Ideen zu verdeutlichen und so die eigenen Ziele zu erreichen. Dabei gibt es viele Formen ans Ziel zu gelangen: sachlich, begeistert, fordernd, charmant, diplomatisch oder geradeheraus. Ob mit großer Geste oder Understatement: was Ihnen hilft ist ihr Körper, Ihre Stimme und Ihre Selbstsicherheit.

Das Seminar bietet Übungen zur
• Körpersprache, damit Sie es ganz tun
• Stimme, damit Sie gehört werden
• Rhetorik, damit Sie überzeugen

Sie lernen, den eigenen Fähigkeiten zu vertrauen, sich selbst ernst und wichtig zu nehmen und Formen der wirksamen Präsentation zu finden. Dann können Sie fighten, statt flighten und Ihr Auftritt wird ein Erfolg!

Termin (folgt in Kürze)
VHS-Bildungszentrum, Bahnhofstr. 31, 37603 Holzminden
Datum & Uhrzeit (genauer Termin wird bekanntgegeben)
Kosten: 00,00 EUR (aktuellen Preis bitte erfragen!)
Kurs-Nr.:
Abmeldeschluss:
Anmeldung: (05531) 707-393
ruth.happel@landkreis-holzminden.de
www.kvhs-holzminden.de

 

II. Weiterbildungsseminar für SängerInnen zum Thema „Lösung/Pause“

Eine Kooperationsveranstaltung mit dem Bundesverband Deutscher Gesangslehrer (BDG)

Gemeinsam mit meiner Kollegin Ruth Freymüller veranstalte ich in Bad Nenndorf, das dritte Seminar für SängerInnen – diesmal zum Thema: „Lösung/Pause“
Die ersten beiden Seminare behandelten das Thema „Einatmung und Ausatmung“. Viele praktische Übungen zum Thema erweiterten den Übungsfundus der SängerInnen und gesangspädagogisch Tätigen. Ein ausführliches Handout hält das Seminar langfristig lebendig.

Termin (folgt in Kürze)
CJD Schule Schlaffhorst/Andersen, Bornstraße 20, 31542 Bad Nenndorf
Datum & Uhrzeit (genauer Termin wird bekanntgegeben)
Kosten: TN Gebühr 80,- € und wahlweise Verpflegung 28,- €
(beides bar nach dem Seminar zu entrichten)
Fortbildungspunkte: 8
Anmeldung: (05724) 707-393
info@beate-josten.de

 

III. „Die Stimme als Instrument!“

Wenn Sie sich und Ihre Ideen in ihrem beruflichen Kontext durchsetzen wollen, brauchen Sie eine Stimme, die trägt.
Sie brauchen Klarheit, um zu wissen, was Sie wollen. Sie brauchen auch Selbstvertrauen, um sich selbst und ihre Ziele konstruktiv zu vertreten und Sie brauchen Ihre Stimme, damit Sie Ihre Ziele positiv kommunizieren können – denn sonst erfährt niemand davon.

An Ihrer Stimme können Sie oft selbst am besten spüren, wie sicher Sie sich fühlen. Dabei ist es kein großes Geheimnis, wie Sie zu einem freien und selbstsicheren Auftreten gelangen. Sie haben alles, was Sie brauchen dabei: Sich selbst, Ihre Atmung und Ihre Stimme.

Seminarinhalte
• Was halte ich von mir und meiner Stimme? (Wie schätze ich meinen Selbstwert ein?)
• Was hemmt mich frei zu sprechen? (Wie sieht mein innerer Kritiker aus? Was sind meine Ängste?)
• Was kann mir helfen mich körperlich und stimmlich präsent zu zeigen? (Welche Form der Unterstützung brauche ich um mich zu motivieren?)
• Wie klingt meine Stimme? (Wie laut/hoch/tief/fest kann ich klingen?)

Seminargewinn
• Sie haben die Möglichkeit, sich Ihrer Ziele bewusst zu werden und diese stimmlich zu äußern.
• Sie erfahren, wie Sie motivierende Selbstakzeptanz aufbauen und erhalten können.
• Sie erleben die Lebendigkeit und den Charme ihrer eigenen Stimme und die Unterstützung die von der Atmung ausgeht.

An beiden Tagen haben Sie die Möglichkeit
• anstehende Situationen zu proben,
• einen Übungsablauf für den Alltag zu erlernen,
• persönliches Feedback von der Trainerin zu bekommen,
• die Gruppe als unterstützendes Übungsfeld zu nutzen.

1. Termin (folgt in Kürze)
Volkshochschule Schaumburg, Jahnstraße 21A, 31655 Stadthagen
Datum & Uhrzeit (genauer Termin wird bekanntgegeben)
Kosten: 00,00 EUR (aktuellen Preis bitte erfragen!)
Kurs-Nr.: ––
Abmeldeschluss: ––
Anmeldung: (05721) 7870
info@vhs-schaumburg.de
www.vhs-schaumburg.de
oder
Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft im Wirtschaftsraum Weserbergland
Telefon: (05151) 585 10 08
frau-wirtschaft@weserberglandag.de

2. Termin (folgt in Kürze)
Volkshochschule Hameln-Pyrmont, Sedanstraße 11, 31785 Hameln
Datum & Uhrzeit (genauer Termin wird bekanntgegeben)
Kosten: 00,00 EUR (aktuellen Preis bitte erfragen!)
Kurs-Nr.: ––
Abmeldeschluss: ––
Anmeldung: (05151) 94 82-0
info@vhs-hameln-pyrmont.de
www.vhs-hameln-pyrmont.de